Relegation zur Regionalliga. FC Amberg schaltet den SV Heimstetten aus. Ein 0:0 reichte

Relegation zur Regionalliga. FC Amberg schaltet den SV Heimstetten aus. Ein 0:0 reichte

Der erste Relegationsgegner ist ausgeschaltet.

Dieses mal ist der Fanclub und die Amberger Jungs mit dem Bus angereist. Auch etliche andere Amberger Anhänger fanden sich ein und der Bus konnte voll besetzt die Reise antreten. Schon auf der Hinfahrt wurde lautstark gefeiert in der Hoffnung das man auch noch nach dem Spiel nicht traurig sein muß.
So kam es ja auch dann.
Zum Spiel: Bei brütender Hitze begannen beide Mannschaften mit hohem Tempo wobei sich erst mal das meißte zwischen den Strafräumen abspielte. Man erwartete eigentlich das der Gastgeber Amberg in die eigene Hälfte festnageln will um das 0:1 in Amberg zu drehen. Aber nichts, der FCA stand hinten Bombenfest und der SV Heimstetten fand kein Mittel dieses Bollwerk zu überwinden.
So ging es erst mal in die Halbzeit.
Und wie im Spiel in Amberg hatte der SV in der ersten Hälfte nicht viel zu melden und im zweiten Durchgang schon gleich gar nicht mehr. Amberg kam dann zu 3 Großchancen durch Hauck, Wiedman und durch den eingewechselten Karzmarczyk. Aber der SV Torwart war heute nicht zu bezwingen. Wie es dann langsam zum Spielende ging musste man deswegen noch mal zittern. Heimstetten warf noch mal alles nach vorne und bange 10 Minuten mussten überstanden werden. Aber der Kampfgeist und Einsatzwille der zusammengeschweißten FC Truppe ist schon enorm und so wurde man dann vom Schlusspfiff erlöst und eine Riesenlast viel von Spielern und Verantwortlichen.

Fazit: Unglaublich was die Mannschaft nach dieser langen Saison noch für Reserven hat. Die werden auch nötig sein, denn schon am Mittwoch kommt der VFR Garching. Der hatte eigentlich als nächsten Gegner Heimstetten auf der Liste aber nun muß er in die Oberpfalz reisen. Garching hat sich zwar klar gegen Pippinsried durchgesetzt aber der FC Amberg sollte eine andere Hausnummer für die Oberbayern sein. Nichts desto trotz, da wird Spannung bis zum letzten Schlusspfiff angesagt sein aber man ist gerüstet.

Noch einen Dank an den „Reiseleo“ der die FC Fan`s sicher nach Heimstetten und zurück gebracht hat.

Fanclub Gelb Schwarz 04

Arnold Bauer
IMG_2522IMG_2521IMG_2520IMG_2519IMG_2518IMG_2517IMG_2516IMG_2515IMG_2514IMG_2513IMG_2512IMG_2510IMG_2507IMG_2506IMG_2508