Der Fanclub trifft sich zur Weihnachtsfeier.

Wie jedes Jahr auch 2013 hat sich der Fanclub des FC Amberg zur eigenen kleinen Feier getroffen.

Wie immer wurden auch dieses Jahr Spieler des FC Amberg eingeladen. Die U23 des FC Amberg nahm diese Einladung gerne an und rückte mit 6 Mann an. Unter anderen mit Andreas Dengler, Knoll Andre, Wagner Philipp und Kramer Dennis. Das hat uns besonders gefreut.

Eine kurze Begrüßung von der Vorstandschafft leitete den Abend ein. Was erst mal mit einem Andenken an unser verstorbenes Mitglied Karl Heinz Gfäller begann. Danach war geselliges beieinander sein angesagt. Ebenso wurde das gesamte Team des FC Sportheim um Monika de Lucca für deren hervoragende Bewirtung der letzten Jahre gwürdigt. Leider ist da am 31.12.2013 Schluß. 

Es wurde auch angesprochen was man 2014 zum 10 Jährigen Bestehen veranstalten könnte, aber das wird sich wahrscheinlich erst bei der Jahreshauptveranstaltung entgültig klären. Aber wie besprochen, Vorschläge bitte einbringen wie vom 2. Vorsitzenden Christian Fleischer gebeten wurde.

Auch die Hallenturniere wurden angesprochen, aber da hielt sich bis auf unsere Youngsters die Begeisterung in Grenzen. Zum vollgestopften Turnier in Weiden meldeten sich nur eine Handvoll und Auerbach wurde gar nicht erwähnt. So wird man sich wohl auf die Stadtmeisterschafft in Amberg beschränken wo der Platzmangel kein Thema ist.

18 Fanclubmitglieder waren der Einladung gefolgt und das freut besonders. Das zeigt den Zusammenhalt des Fanclub und so ist man gerüstet für die Zukunft.

Die Vorstandschafft