Vorschau: ASV Burglengenfeld – FC Amberg

Am Mittwoch den 25.04 um 18:15 Uhr muß man beim ASV Burglengenfeld antreten.

Der steht auf dem vorletzten Tabellenplatz und hat nichts zu verlieren und wird auch erst mal versuchen hinten “Dicht” zu machen und schauen wie lange  man das halten kann.

Da wird wieder die Devise sein möglichst schnell zum Erfolg zu kommen um sein eigenes Nervenkostüm nicht übermäßiger Weise zu strapazieren. Wer den Platz als Sieger verläßt, diese Frage darf und wird sich nicht stellen.

Mit diesem Spiel hat man noch 6 Spiele und davon braucht man 5 Siege und man ist Meister.

Das ist derzeit schon ein imenser Druck der auf der Mannschaft lastet und da sollte man auch als Zuschauer Geduld haben und es lockerrer sehen das es ab und an etwas hakeliger ist.

Fanclub Gelb Schwarz

Arnold Bauer